Metallbauer (m/w/d) MAG Schweißkenntnissen - Dresden

Unser Kunde ist ein innovatives und dynamisches Unternehmen im Metallbau. Als führender Anbieter von Stahl- und Aluminium-Elementen ist er stolz auf seine Expertise und sein Engagement für Qualität. Er verbindet traditionelles Handwerk mit modernster Technologie.

Wir bieten Ihnen:

  • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeitsbereiche 
  • eine unbefristete Festanstellung
  • Stundenlohn ab 15,56 €
  • 300 € Einstiegsprämie nach drei Beschäftigungsmonaten
  • 50 € steuerfreie Produktivitätsprämie monatlich
  • Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld
  • Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge
  • kostenfreie Arbeitskleidung
  • bis 30 Tage bezahlten Urlaub
  • gesetzlicher Kündigungsschutz
  • auf Wunsch wöchentliche Abschlagszahlungen

Ihre zukünftigen Tätigkeitsbereiche:

  • Fertigung von Stahl- und Aluminium-Elementen, insbesondere Rohrrahmentüren
  • Arbeiten mit MAG Schweißtechnik im Dünnblechbereich von 1,5 mm bis 2,00 mm
  • Sicherstellung von Qualitätsstandards in der Produktion
  • Mitarbeit in verschiedenen Schichten, einschließlich Bereitschaftsnachtschicht bei Bedarf

Ihre Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung, vorzugsweise im Bereich Metallbau
  • MAG Schweißkenntnisse (Dünnblech)
  • Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeitmodelle
  • PKW zur Erreichung des Arbeitsortes

Wenn Sie Ihre Fähigkeiten in einem engagierten Team einbringen möchten und die Herausforderung in einem dynamischen Arbeitsumfeld suchen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Werden Sie Teil des Teams und gestalten Sie die Zukunft des Metallbaus.

JETZT ONLINE-BEWERBEN

Direkt per WhatsApp bewerben

Bewerben Sie sich direkt und einfach per WhatsApp.

https://www.dremo.com/de/job/metallbauer-mwd-mag-schweisskenntnissen-dresden/

BEWERBUNG PER EMAIL

bewerbung@dremo.com

SCHRIFTLICHE BEWERBUNG

Dremo Personaldienstleistung GmbH
Diana Miske
Overbeckstr. 21
01139 Dresden

FRAGEN ZUM STELLENANGEBOT

Diana Miske
Tel.: +49 351 89775-17

Geschäftszeiten:
Mo-Fr 7:30-16:30 Uhr

RÜCKRUF ANFORDERN