Karneval, Fastnacht, Fasching – egal – DREMO wünscht närrische Tage

11.02.2018 10:48

In vielen Regionen Deutschlands ruht in diesen Tagen die Arbeit – hier wird traditionell gefeiert.


Fasching bei DREMO

Die Bräuche rund um diese Zeit gehen auf Feierlichkeiten in Mesopotamien vor 5.000 Jahren zurück, die als Vorläufer des Karnevals gelten und wohl mit „Frühlingserwachen“ in Verbindung standen. Die Germanen haben später die kalte Jahreszeit mit Masken, Verkleidung und viel Lärm gefeiert, um so böse Geister zu vertreiben und gute Geister zu wecken, die den Frühling bringen sollen.

Die „fünfte Jahreszeit“, die am Aschermittwoch beendet ist, wird nicht nur entlang des Rheins ausgelassen gefeiert. Auch in anderen Bundesländern gibt es ausgesprochene Faschingshochburgen.

Jetzt ist die Zeit der Kostüme, Karnevalssitzungen, Pfannkuchen und Umzüge. Letztere kennt man deutschlandweit und sie stehen jedes Jahr unter einem bestimmten Motto. Mit aufwändig geschmückten Wagen und Kostümen ziehen die Jecken durch die Straßen. Dabei werden „Kamellen“ (Süßigkeiten) in die Zuschauermenge geworfen, jährlich wohl mehrere hundert Tonnen.

Einige DREMO-Mitarbeiter sind übrigens auch in Karnevalsvereinen organisiert. „Hier kann ich mein handwerkliches Geschick mit einbringen, denn der Bau der Kulissen auf den Festwagen ist schon anspruchsvoll!“ Dem können wir nur zustimmen, bei der Gestaltung haben unsere Tischler/innen oder Bodenleger natürlich „Heimspiel“.

In Bayern hingegen macht man sich als „Schellenrührer“ mit großen Kuhglocken auf dem Rücken, einer Holzmaske, mit weißem Hemd und Lederhose bekleidet daran, den Winter zu verjagen.

Eine weit verbreitete Tradition sind die großen Saalfeiern mit Büttenreden, Sketchen, Musik- und Tanzvorstellungen.

Das Wichtigste an allen Aktivitäten in dieser Zeit ist wohl, dass der normale Alltag auf den Kopf gestellt wird…

Eine Erklärung zur Herkunft des Wortes „Karneval“ kommt übrigens aus dem Lateinischen. Die Wörtern "carne" (Fleisch) und "levare" (wegstellen oder wegtun) spielen auf die folgende Fastenzeit an. Übrigens feiert wohl Spanien Europas größtes Karnevalsfest, nämlich auf Teneriffa.

Trotz Feiern sind wir für Sie auch in dieser Zeit aktiv. Unsere Mitarbeiter in unserem Büro in Dresden sind täglich in der Zeit von 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr für Sie erreichbar. Natürlich beantworten wir Ihre Anfragen per E-Mail unter dresden@dremo.com.

Auf unserer Homepage unter www.dremo.com können Sie sich über DREMO, Arbeitnehmerüberlassung und Vermittlung informieren. Hier finden Sie unsere Stellenanzeigen im Handwerk (Holzbereich, Sanitärbereich, Bereich Bodenverlegung, Elektrobereich) bzw. in der Alten- und Krankenpflege.

Nehmen Sie sich kurz die Zeit, wenn Sie als Fachkraft oder Hilfskraft einen neuen Job suchen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.