„Geschwindigkeit ist alles“ – DREMO-Mitarbeiterevent 2017

15.09.2017 10:21

Ab und an brauchen wir etwas Action! Deshalb haben wir am vergangenen Samstag die traditionelle Mitarbeiterfeier auf der Outdoor-Kartbahn „Erzgebirgsring Lichtenberg“ verbracht. Wir freuten uns mit mehr als 90 Gästen über perfekte Rennbedingungen.


DREMO-Mitarbeiter am Start

Konzentration vor dem Start

DREMO-Team - Gruppenbild

DREMO-Team

DREMO-Siegerehrung Kartrennen

Siegerehrung; v.l. Herr Walter, Herr Plötz, Herr Vaněček

Mit Kaffee, Kuchen und belegten Brötchen begrüßten die Geschäftsführer Frank und Jörg Bachmann die DREMO-Mitarbeiter bzw. Mitarbeiterinnen und deren Familien.

Zu Beginn gab es eine kurze Einweisung und die Einteilung der Teams. Jeder Fahrer konnte sich in einem ersten freien Training mit dem Wagen vertraut machen und ein Gefühl für die Strecke bekommen. Im Qualifying wurde die Startreihenfolge der beiden Gruppen festgelegt. Um den schnellsten Fahrer oder die schnellste Fahrerin zu ermitteln, traten zum Abschluss die drei Besten der beiden Teams noch einmal gegeneinander an. Außer Konkurrenz, aber dennoch mit viel Spaß, zogen die Jüngeren begeistert ihre Runden.

„Das macht Mega-Spaß!“ hörten wir des Öfteren. Einstimmig urteilten die Lenker der kleinen Kartwagen sehr positiv über die 1,1 km lange Strecke. Sowohl die eingefleischten Kart-Fans, die ziemlich gekonnt über die Strecke sausten, als auch mutige Anfänger fanden die Aktion sehr gelungen.

Zwischendurch blieb Zeit für Gespräche mit neuen und langjährigen Kollegen und Kolleginnen, Bekannten und Freunden.

Aufs Treppchen steigen durften am Ende Herr Václav Vaněček (Platz 3), Herr Walter (Platz 2) und als würdiger Sieger Herr Andrè Plötz.

Nach der zünftigen Siegerehrung mit Sektdusche ließen wir uns abschließend Leckereien vom Grill, Suppe, Salate und Brötchen schmecken! Danke an alle Anwesenden, dass Sie mit uns einen abwechslungsreichen Tag verbracht haben.

Wir sehen uns dann spätestens im nächsten Jahr, um die Tradition fortzusetzen.

[ Link zum Video ]