Berufe mit Zukunft - die Pflegebranche

21.04.2017 10:52

Pflegebedürftigkeit betrifft überwiegend ältere Menschen. Laut Bevölkerungsvorausberechnung wird die Gruppe der 60-Jährigen und Älteren in den kommenden Jahrzehnten stark zunehmen. So werden das im Jahr 2030 rund 28,5 Millionen Menschen sein. Das ist eine Zunahme von 34,5 %. Prognosen besagen, dass sich dieser Anteil bis 2050 auf 40 % der Bevölkerung weiter erhöht.


Das Statistische Bundesamt ermittelte zuletzt, dass 73 % aller Pflegebedürftigen zu Hause versorgt wurden. Der überwiegende Teil davon wurde in der Regel allein durch Angehörige und durch ambulante Pflegedienste versorgt. Gut ein Viertel wurde in Seniorenresidenzen vollstationär betreut. Dieser Anteil ist in den letzten beiden Jahren um 2,5 % gestiegen.

Bundesweit gab es im Dezember 2015 rund 13.600 voll- bzw. teilstationäre Pflegeheime mit insgesamt 929.000 Plätzen. Für die Betreuung der Bewohner zeigten sich 730.000 Beschäftigte verantwortlich. Nur etwa 30 Prozent arbeiteten in Vollzeit, knapp zwei Drittel waren Teilzeitkräfte, Auszubildende sowie Umschüler stellten 7 % der Beschäftigten. Ergänzt wurde die Versorgung Pflegebedürftiger durch insgesamt 13.300 zugelassene ambulante Pflegedienste mit 355.000 Beschäftigten. Die Pflege ist nach wie vor eine „Frauendomäne“, der Anteil der weiblichen Mitarbeiter lag bei ca. 80 Prozent.

Nicht nur diese Zahlen machen deutlich, dass im Bereich der Alten- und Krankenpflege auch in Zukunft motivierte Mitarbeiter krisensichere Jobs bekommen.

Mit DREMO finden Sie Ihren Job in der Pflege, egal ob Pflegehelfer oder Pflegefachkraft. Mit uns haben Sie die Möglichkeit, im ambulanten oder stationären Bereich der Alten- und Krankenpflege tätig zu werden. Als DREMO-Mitarbeiter bieten wir Ihnen im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit. Sie verstärken unser Team in regionalen und überregionalen Seniorenresidenzen und Krankenhäusern in Deutschland. Zusätzlich bieten wir Ihnen Jobs über die Personalvermittlung.

Selbstverständlich sind unsere Leistungen für Sie absolut kostenfrei.

Wenn Sie Lust auf etwas frischen Wind in Ihrem Berufsleben haben, neue Perspektiven und Kollegen suchen, auf die Sie sich immer verlassen können, dann sprechen Sie uns an. Unsere hervorragenden Kontakte zu sozialen Einrichtungen sind Ihr Sprungbrett in eine spannende berufliche Zukunft.

Nähere Informationen über DREMO und aktuelle Stellenanzeigen finden Sie auf unserer Homepage unter www.dremo.com. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns bitte an. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr unter 0351 89775-0.

Kennen Sie schon unsere Facebook-Seite? Über ein „gefällt mir“ freuen wir uns!