Schwarz auf weiß

Sie packen an Bord ordentlich mit an - halten Sie es fest! Mit unseren Stundenzetteln ist Ihre Heuer in trockenen Tüchern.

Stundennachweis (Stundenzettel)

Folgend finden Sie das Formular für Ihren Stundennachweis zum Ausfüllen und Ausdrucken.

Versand der Stundennachweise:

  • als Foto oder Scan per E-Mail an: dresden@dremo.com
  • als Foto per WhatsApp oder MMS an die Mobilfunknummer Ihres Personaldisponenten oder an Tel. +49 171 2378569
  • als Fax an +49 351 89775-21
  • oder per Post an DREMO in Dresden (Adresse steht im Stundennachweis, ggfs. Fensterumschläge nutzen u. Falzmarken beachten)

Neue Stundennachweise kostenfrei bestellen:

Hinweise für unsere Kunden

  • Bestätigen Sie bitte unserem Mitarbeiter am Ende jeder Arbeitswoche seine geleisteten Stunden.
  • Unsere Mitarbeiter dürfen maximal 10 Stunden je Arbeitstag und 60 Stunden je Kalenderwoche arbeiten. Soweit keine gesetzlich festgelegten Ausnahmeregelungen gelten, bedarf die Arbeit an Sonn- und Feiertagen unserer vorherigen Zustimmung. Beachten Sie bitte das Arbeitszeitgesetz.
  • Eine Kürzung der geleisteten Arbeitsstunden aufgrund von Minderleistungen unseres Mitarbeiters ist mit dem Arbeitnehmerüberlassungsgesetz nicht vereinbar und deshalb nicht zulässig.

Hinweise für unsere Mitarbeiter

  • Am Ende jeder Arbeitswoche - und nicht später - lassen Sie sich im Kundenunternehmen bzw. auf Baustellen von Ihrem Vorarbeiter den Stundennachweis unterschreiben und abstempeln. Senden Sie uns danach den Stundennachweis über einen der unten angegebenen Kontaktwege bis spätestens Dienstag 12:00 Uhr der Folgewoche zu.
  • Auf jedem Stundennachweis muss der Name des Kundenunternehmens sowie die vollständige Anschrift des Einsatzortes eingetragen werden.
  • Tragen Sie täglich die gearbeitete Stundenzahl ohne Pausen ein. Sie dürfen maximal 10 Stunden je Arbeitstag und 60 Stunden je Kalenderwoche arbeiten. Bei einer tägl. Arbeitszeit von 6-9 Stunden müssen Sie 30 min Pause machen. Bei einer Arbeitszeit größer 9 Stunden muss die Pausenzeit 45 min betragen. Spätestens nach 6 Stunden Arbeit ist eine Pause notwendig. Die Mindestpausenlänge ist 15 min.
  • Fällt das Monatsende oder das Einsatzende mitten in eine Woche, so sind zwei Stundennachweise für diese Woche auszufüllen (z.B. zwei Tage für den alten Monat und drei Tage für den neuen Monat).
  • Auf einem Stundennachweis dürfen nie Tage von zwei verschiedenen Wochen eingetragen werden.
  • Im Feld „Beginn Anreise zu Unterkunft/Einsatzort“ tragen Sie bitte das Datum und die Uhrzeit ein, wann Sie von zu Hause zu Ihrem Einsatz losgefahren sind. Im Feld „Ankunft nach Einsatzende am Wohnort“ tragen Sie das Datum und die Uhrzeit ein, wann Sie nach Ihrem Einsatzende wieder zu Hause angekommen sind. Wenn Sie über das Wochenende am Einsatzort bleiben, tragen Sie bitte in diese Felder „vor Ort geblieben“ ein. Sie müssen diese Felder nur ausfüllen, wenn Sie überregional bzw. in einem Montageeinsatz tätig sind.
  • Wer bekommt den Stundennachweis?

    • Original: für Dremo-Geschäftsstelle
    • 1. Durchschlag: für Kundenfirma
    • 2. Durchschlag: für Ihre persönlichen Unterlagen

  • Abschlagszahlungen werden wir nur durchführen, wenn uns Ihr Stundennachweis der Vorwoche vorliegt.

Hinweis zum Öffnen der auf dieser Seite aufgelisteten Dateien

Zum Lesen oder Ausdrucken für die auf dieser Seite aufgelisteten Dokumente benötigen Sie die Software "Adobe Acrobat Reader". Sollten Sie den Acrobat Reader nicht installiert haben, können Sie ihn kostenfrei von der Adobe Acrobat Reader Installationsseite herunterladen.