„Save the Date“ – Ingress Mission Day Dresden – 14. April 2018

14. April 2018: DREMO-Mitarbeiter beim Mission Day Dresden
19.03.2018

DREMO gehört zu den Sponsoren und unterstützt den Mission Day Dresden der Ingress Spieler mit einer Spende; denn für Technik und Bewegung sind wir immer zu haben.[mehr]


Haben Sie Geld zu verschenken?

DREMO-Mitarbeiter verschenken kein Geld - Steuererklärung abgeben
12.03.2018

Viele Steuerzahler scheuen den Aufwand, jedes Jahr eine Steuererklärung abzugeben. Auch wenn Sie gesetzlich nicht zur Abgabe verpflichtet sind, lohnt sich das aber – fast 90 Prozent bekamen zuletzt zu viel gezahlte Steuern zurück.[mehr]


Der Alltag unserer Disponenten im Bereich Holzbe- und -verarbeitung

DREMO: Disponenten im Bereich "Holz" - Ansprechpartner für abwechslungsreiche Jobs
02.03.2018

Sie kennen sich in arbeitsrechtlichen Belangen bestens aus, nennen spielend die aktuellen Tarifbedingungen, verhandeln redegewandt mit Kunden und klären diplomatisch kleine und größere Missverständnisse - Herr Thomas Wagner und...[mehr]


Traditionelles Handwerk – Holzschlitten und Holzski

Auch beim Schlittenbau sind Tischler tätig
22.02.2018

Immer öfter besinnt man sich auf die Vielfältigkeit von Holz – so entstehen Wintersportgeräte von Tischlerhand.[mehr]


Karneval, Fastnacht, Fasching – egal – DREMO wünscht närrische Tage

Fasching bei DREMO
11.02.2018

In vielen Regionen Deutschlands ruht in diesen Tagen die Arbeit – hier wird traditionell gefeiert.[mehr]


Abwechslungsreich und anspruchsvoll – Ladenbau, Messebau und Objektbau

Tischler (m/w) Messebau, Ladenbau, Objektbau, Bsp. Messestand DREMO
09.02.2018

Die Möglichkeiten als Tischler/in oder Schreiner/in sind vielfältig. Ein kreatives Beschäftigungsfeld sind die Projekte im Messebau, Objektbau oder Ladenbau.[mehr]


Zeitarbeit – Unternehmen entkräften Vorurteile

Disponent Herr Geißler - Personaldienstleistung
02.02.2018

„Zeitarbeit ist doch nichts für mich.“ Mit dieser Einstellung „räumen“ auch unsere Kundenunternehmen auf: „Zeitarbeit ist nicht nur für den Mitarbeiter, sondern auch für das Unternehmen ein Erfolgsmodell und absolut zeitgemäß.“[mehr]