Metallbearbeitung/ Metallbau – die neue Branche bei DREMO

13.09.2018 10:00

Dremo bietet nun auch Arbeitsuchenden mit Erfahrungen in der Metallbearbeitung und im Metallbau interessante Tätigkeiten an.


"Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme." Thomas Gäbler und Christoph Tischer (v.l.) - Disponenten im Bereich "Metall" bei DREMO

242.000 Beschäftige (Quelle: statista, März 2018) im vergangenen Jahr können nicht irren - der Job ist zukunftsweisend. Seit 2010 entwickelt sich dieser Industriezweig positiv.

Dabei sind nicht nur die Beschäftigungsmöglichkeiten vielfältig, sondern auch die Bandbreite der Arbeitsergebnisse: „Der Meister kann es kaum glauben: Mit dem Hammer kann man auch schrauben!“

Werkzeugmechaniker stellen unter anderem Präzisionsteile oder Spezialwerkzeuge her. Dabei stehen Kenntnisse in der Maschinen- und Anlagenbedienung (z.B. CNC Fräs-, Schleif- oder Drehmaschinen) im Fokus. Anlagenmechaniker wiederum konstruieren aus Bauteilen komplexe Systeme oder riesige Anlagen, programmieren diese und halten sie in Betrieb. Als Industriemechaniker liegt der Schwerpunkt auf industriellen Maschinen und Fertigungsanlagen bzw. deren Bau, Installation, Vernetzung und Inbetriebnahme. Es geht aber auch noch eine Nummer größer - als Konstruktionsmechaniker ist man z.B. am Bau von Balkonanlagen, Containern, Aufzügen oder auch Schiffen beteiligt. Zum Aufgabengebiet zählen natürlich auch die Wartung und Fehlerbehebung an Maschinen und Anlagen und die Installation neuster Techniken.

Ihre Ansprechpartner für diesen Bereich wollen wir an dieser Stelle ebenfalls vorstellen. Herr Gäbler unterstützt das DREMO-Team seit Juni 2018, nachdem er zuvor bereits Erfahrung in der Personaldienstleistung sammeln konnte. Herr Tischer beendet demnächst sein Duales Studium, um dann engagiert ins Berufsleben zu starten.

Die Kundenakquise entwickelt sich bereits positiv. Sowohl regionale als auch deutschlandweite Unternehmen schätzen DREMO als kompetenten Ansprechpartner und erste Aufträge wurden vergeben.

Allein in der letzten Woche starteten ein Schlosser, eine Metallbauerin und zwei Schweißer in unseren Kundenunternehmen.

Wir wünschen dem „Team Metall“ viel Erfolg!

Spezifische Fragen im Bereich Metallbearbeitung/ Metallbau richten Sie bitte an:

Herrn Thomas Gäbler
Tel.: +49 351 8977544 bzw.

Herrn Christoph Tischer
Tel.: +49 351 8977535.

Wenn Sie von unseren Leistungen profitieren wollen und einen Jobwechsel anstreben, kontaktieren Sie uns zu unseren Geschäftszeiten telefonisch.

Frau Kerstin Aehnelt
Tel. +49 351 8977540

Sehr gern können Sie initiativ Ihre Bewerbung für Ihren neuen Job per E-Mail an bewerbung@dremo.com senden.