Steuernummer und Steueridentifikationsnummer

08.03.2019 12:49

Wer in Deutschland eine Tätigkeit aufnimmt, muss seinem Arbeitgeber seine Steueridentifikationsnummer mitteilen – aber wo findet man sie? Und was ist der Unterschied zur Steuernummer?


Steuernummer und Steueridentifikationsnummer

Die Steueridentifikationsnummer (kurz: IdNr. oder Steuer-ID) hat elf Ziffern und existiert seit 2008. Sie erhält jeder, der einen festen Wohnsitz in Deutschland hat - Kinder bereits nach der Geburt - und sie bleibt lebenslang unverändert. Jeder Bürger kann also mit dieser Nummer eindeutig identifiziert werden.

Seit 2016 ist die Angabe der Steuer-ID z.B. auch für den Kindergeldantrag, zur Eröffnung eines Bankkontos oder zur Rentenbezugsermittlung notwendig.

Die Steuernummer hingegen hat 13 Ziffern und wird nach Einreichen der ersten Ein-kommensteuererklärung automatisch vom zuständigen Finanzamt ermittelt. Sie ist somit die Kennziffer einer Person bei einem bestimmten Finanzamt – sie ändert sich zum Beispiel bei einem Umzug von Regensburg nach Dresden, oder auch bei Heirat. Selbständigen und Gewerbetreibenden weist das Finanzamt ebenfalls eine Steuernummer zu.

Die Steuernummer soll zukünftig von der Steueridentifikationsnummer abgelöst werden. Der Zeitpunkt steht noch nicht fest, deshalb existieren beide Nummern momentan parallel.

Zu finden sind sie oben links auf jedem Einkommensteuerbescheid und auch auf der vom Arbeitgeber ausgestellten Lohnsteuerbescheinigung.

Besitzt man noch keine, kann die Steuernummer beim zuständigen Finanzamt erfragt oder online beantragt werden. Die Steuer-ID erhält man auf Antrag beim Bundeszentralamt für Steuern.

„Wir als Arbeitgeber helfen natürlich immer, wenn unsere Mitarbeiter Fragen zu diesen Themen haben. Allerdings ist der Großteil gut informiert – wenn sie ihre Tätigkeit bei DREMO beginnen, sind meist alle Unterlagen vorhanden.“ sagen die Kolleginnen und Kollegen aus der Lohnbuchhaltung.

Sie möchten regelmäßig unsere Beiträge lesen? Dann folgen Sie uns auf facebook und geben uns ein „Gefällt mir“!

…und wenn Sie über einen neuen Job nachdenken, schauen Sie sich die aktuellen Angebote der Jobbörse auf unserer Homepage an. Wir bieten Ihnen regional und deutschlandweit abwechslungsreiche Tätigkeiten in unterschiedlichen Berufen.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!