Der Alltag unserer Disponenten im Bereich Holzbe- und -verarbeitung

02.03.2018 09:56

Sie kennen sich in arbeitsrechtlichen Belangen bestens aus, nennen spielend die aktuellen Tarifbedingungen, verhandeln redegewandt mit Kunden und klären diplomatisch kleine und größere Missverständnisse - Herr Thomas Wagner und Herr Ralf Geißler sind unsere Personaldisponenten im Bereich „Holz“.


DREMO: Disponenten im Bereich "Holz" - Ansprechpartner für abwechslungsreiche Jobs

Kurze Absprache - Herr Ralf Geissler und Herr Thomas Wagner (v.l.) - Disponenten im Bereich Holzbe- und -verarbeitung bei DREMO

Pünktlich 7:30 Uhr klingelt das Telefon. Ein typischer Arbeitsbeginn für die Kollegen. Ein langjähriger Kunde sucht ganz dringend einen Tischler oder eine Tischlerin - so schnell wie möglich, denn ein Stammmitarbeiter hat sich überraschend krank gemeldet. Tatsächlich findet sich in unserem Bewerberportal ein geeigneter Mitarbeiter. Nun wird alles Nötige abgesprochen und vereinbart, dass der Einsatz im Kundenunternehmen möglichst schnell beginnen kann.

Danach stehen erst einmal „Routinetätigkeiten“ auf dem Programm: Aktuelle Einsatzpläne kontrollieren; Kundengespräche, Mitarbeitergespräche, Sichtung der Beurteilung von Arbeitskräften, ordnungsgemäße Abrechnung der Leistungen und Planung der anschließenden Mitarbeitereinsätze. Man kann sagen, dass Personaldisponenten als Vermittler zwischen Unternehmen und Arbeitsuchenden agieren. Sie sind dafür verantwortlich, dass alles möglichst reibungslos funktioniert.

Am Nachmittag ist ein Vorstellungsgespräch vereinbart, positiver Abschluss ist die Unterzeichnung des Arbeitsvertrages. Im Vorfeld hat der Disponent aus der Vielzahl der potenziellen Bewerber eine Vorauswahl getroffen und sie zu einem ersten Vorstellungstermin eingeladen. Dieses Gespräch wurde vorbereitet und selbständig durchgeführt.

Mitarbeiterprofile werden angefertigt und den Unternehmen präsentiert, sie stellen eine Personalanforderung und der DREMO-Mitarbeiter erhält die sog. Einsatzanweisung. Die Einzelheiten klären die Disponenten abschließend persönlich oder telefonisch.

Danach wird noch Zeit für die aktive Neukundengewinnung und die Betreuung des bereits bestehenden Kundenstammes eingeplant. Vor dem Feierabend bereiten beide den nächsten Tag vor, ein Kundenbesuch ist eingeplant. Das ist eine gute Gelegenheit, z.B. bei Vertragsverhandlungen die Firmenleitung kennenzulernen. Gleichzeitig erfolgt eine Besichtigung des Arbeitsumfeldes - und damit auch eine Gefahrenbeurteilung.

Herr Thomas Wagner und Herr Ralf Geißler „unsere“ Disponenten im Bereich Holzbearbeitung. Mit Ihrer langjährigen Erfahrung sorgen Sie für einen reibungslosen Ablauf und halten das „DREMO-Schiff“ zuverlässig auf Kurs. „Die Betreuung meiner Mitarbeiter und Kundenunternehmen während und auch nach dem jeweiligen Einsatz liegt mir besonders am Herzen“, da sind sich unsere beiden Disponenten einig.

Sie wollen mit den Disponenten Kontakt aufnehmen? Sie erreichen sie in unseren Bürozeiten Montag bis Freitag zwischen 7:30 Uhr und 16:30 Uhr.

Herr Thomas Wagner - Tel. +49 351 89775 14

Herr Ralf Geißler - Tel. +49 351 89775 12

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an bewerbung@dremo.com. Sehr gern können Sie auch eine Personalanfrage über unsere Homepage starten.

Sie sind bei DREMO genau richtig, wenn Sie als Möbeltischler/in, Fensterbauer/in, Tischler/in im Türenbau, Tischler/in im Innenausbau, Bautischler/in, Betriebstischler/in, Ausstellungstischler/in, Saunabauer/in oder Messe- und Ladenbauer/in eine abwechslungsreiche berufliche Zukunft suchen.

Außerdem haben Sie bei uns auch die Chance in der Fußbodenbelags- und Parkettverlegung, der Elektroinstallation, der Sanitär- Heizungs- und Klimatechnikinstallation oder der Alten- und Krankenpflege im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung bzw. der Arbeitsvermittlung tätig zu werden.